#GEGENHASSIMNETZ

#GEGENHASSIMNETZ
September 24, 2020 Julian Hilsberg

YouTube-Star und Studio71-Partner LeFloid unterstützt die großangelegte Kampagne der Telekom gegen Hate Speech und Cyber-Mobbing im Netz

Worte dürfen nicht zur Waffe werden!
Zusammen mit der Deutsche Telekom setzt sich Studio71 Artist LeFloid im Rahmen des Engagements „Gegen Hass im Netz“ und für einen respektvollen Umgang im Internet ein.

Auf seinem Instagram-Profil veröffentlichte der bekannte YouTuber am Montag ein Story-Snippet, in dem er auf eine inszenierte Alltagssituation mit einer heftigen Beleidigung reagiert. Solche inakzeptablen Beschimpfungen kommen im realen Leben leider immer häufiger vor und überschreiten längst jede Grenze. Durch die Aufklärung mit einer weiteren Instagram-Story am Folgetag löste LeFloid dann auf, was es mit dieser aufsehenerregenden Aktion auf sich hatte… Nämlich durch eine gezielte Provokation und die Auseinandersetzung mit den eingehenden Kommentaren darauf aufmerksam zu machen, wie schnell und unüberlegt Worte zu einer Waffe werden können.

Hasskommentare gehören im Netz zum Alltag. „Das muss sich ändern“, fordert LeFloid und erklärt im Interview, warum er sich gemeinsam mit der Telekom für ein Netz ohne Hass engagiert. #GEGENHASSIMNETZ

Foto: ©2nd Wave